#1

Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 05.06.2012 17:31
von GT2 • # 1 | 52 Beiträge

Und?
Wie war es für Euch??
Was war Super und was war ganz Super?

Von meiner Seite ein kleiner Beitrag zur Fahrdynamikaufarbeitung...




3. Trainingslauf, Samstag 02.06.2012


nach oben springen

#2

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 05.06.2012 18:26
von Stukki
avatar

meinen Respekt hast du Uli!!!
mindestens 50% der Teilnehmer hätten ihr Auto an der Stelle verloren. Wahnsinn

Alex ;)

nach oben springen

#3

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 05.06.2012 19:04
von badmax • #07 /3 #31 /4 | 34 Beiträge

Jo echt wild, der Uli macht schon immer klasse vid`s :)


....eine gerade ist nur die verbindung zweier kurven....

nach oben springen

#4

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 05.06.2012 22:38
von Dacki • #33 /2 #27 /1 | 34 Beiträge

dieses Jahr war es FAST ringsrum GEIL... (die "Luder"-Mädels am Start könnten hübscher sein oder eben besser geschminkt) ;)

Vor allem der zeitliche Ablauf war super gut!


nach oben springen

#5

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 06.06.2012 00:29
von GT2 • # 1 | 52 Beiträge

Zitat von Dacki
die "Luder"-Mädels am Start könnten hübscher sein oder eben besser geschminkt ;)





Hallo Herr Bach, das hört sich aber nicht gerade nach Gentleman der alten Schule an...


nach oben springen

#6

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 06.06.2012 05:29
von Race-Hugo • # 41 /2 # 47 /4 | 135 Beiträge

Ich habe das 5. Freie Bergrennen ja mal aus der Zuschauerperspektive erleben dürfen.

Gab es den Shuttlebus schon letztes Jahr ? - Geniale Sache :)
Sie Startfrequenz war absolut Top.
Die Drifter liefern eine tolle Showeinlage.

Der Streckensprecher sollte etwas mehr Hintergrundinfo´s bekommen und sie dann auch erwähnen.
Zur Nennung evtl. ein freiwilligen Fragebogen hinzufügen.

Toiletten Fahrerlager/Festplatz: habe ich mehrfach, ohne Stau, aufgesucht.
Diese sind evtl. für Festzeltbesucher (ab einem gewissen Pegel) schlecht erreichbar gewesen.
Sportwarte/Streckenposten: Ich kann nicht einzelnen Personen (evtl. Bekannte) Zutritt und Verweilrecht einräumen, andere werden teils sehr unhöflich des Platzes verwiesen.

Alles in allem wieder eine sehr schöne Veranstaltung!


----------------------------------------------
http://www.schlaefke-racing.de

nach oben springen

#7

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 06.06.2012 15:40
von AlexEP3 • #44 /4 | 41 Beiträge

Ich fand es mal wieder sehr schön dieses Jahr, nur das Wetter am Sonntag war leider nicht das wahre.

Das mit dem Shuttlebus fand ich eine sehr gute Idee und ich denk mal die Zuschauer fanden das auch.
Von den Läufen her, ging alles viel schneller und geordneter als letztes Jahr, 4x fahren am Samstag und trotz Dauerregen 3x fahren am Sonntag, perfekt, also auch absolut top.
Der Sprecher an der Strecke war klar eine Verbesserung und der Herr Doberkau und das Driftteam waren super fürs Publikum und klar auch für uns Fahrer.

@Uli: erstmal Respekt vor Deiner Fahrleistung. Hab im Vorfeld schon überlegt, ob ich Dich hier im Forum mal frage, ob Du mich zum Bergrennen mal auf dem Beifahrersitz platz nehmen lässt, aber als ich jetzt das Video gesehen habe..............
bereue ich echt das ich Dich net gefragt hab

nach oben springen

#8

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 06.06.2012 16:30
von jgusdorf • #23 /3 | 7 Beiträge

Die Organisation dieses Jahr war perfekt. Die Sicherheit hat prima geklappt, die Teilnehmer haben sich diesmal nicht so doll abgeschossen, die Veranstalter haben sich viele Gedanken für Verbesserungen gemacht, die auch sinnvoll waren. (Taktung der Läufe, Aufteilung des Platzes, Shuttlebus).

Von daher kann man nur ein dickes Lob aussprechen.

Das Wetter kann man leider nicht buchen, mir hats aber im Regen gefallen. Auch mit SemiSlicks. Das einzige was man gesehen hat ist, dass bei extremen Regen der Platz schon viel Wasser fängt. Wenns am Samstag schon so geregnet hätte wie am Sonntag hätte keiner mehr einen trockenen Fuss gehabt. Aber dafür gibt es die Veranstaltung ja auch im Juni.

Besonderes Lob muss ich mal an die Dame aussprechen, die die Teilnehmer in Startreihenfolge gebracht hat. Das hat auch viel Zeit gespart, da wir alle schon rechtzeitig startbereit waren.

Bleibt nur die Frage, wann man sich fürs nächste Jahr anmelden kann.


nach oben springen

#9

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 10.06.2012 01:35
von GT2 • # 1 | 52 Beiträge

Kann mich nur anschliessen...

Das Freie Bergrennen ist erwachsen geworden!
Starke Ideen - unter anderem mit den Driftfreaks - schwer zu toppen für nächstes Jahr... aber nichts ist unmöglich!!
Tolle Bilder von tollen Fotografen - eine absolute Werbung für den Event!

Aber bitte bleibt alle so nett und entspannt, wie ich Euch beim 1. Freien Bergrennen 2008 kennengelernt habe.
Das hat Euch und den Event immer ausgemacht.

Ansonsten denke ich, schon froh zu sein, dass ich nicht so einen Spruch bringen musste wie
Peter Schetty, der seinen Ferrari im Training zum 1000km-Rennen 1970 auf dem Nürburgring verlor:
“Ich habe mich mit dem Wagen gedreht, bin links raus und habe drei Fichten gefällt."


nach oben springen

#10

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 10.06.2012 14:47
von Heiko • Rennleiter | 106 Beiträge

@ Uli:

...dem kann ich nur beipflichten, Uli!!!

An "nett und entspannt bleiben" solls in Zukunft auch nicht liegen. Jedoch muss jeder vestehen, das gleiches Recht für alle gilt! Und wenn da jemand sich damit schwer tut, dann kann man halt in solchen Momenten nicht immer "nett und entspannt" bleiben.

An sonsten können wir alle mit dem 5.Freien Bergrennen zufrieden sein. Noch einmal ein dickes Dankeschön an alle Teilnehmer.

Natürlich müssen wir noch so einige Sachen besser in den Griff bekommen, aber ihr wißt ja,...........wir arbeiten daran?!


Gruß, Heiko

nach oben springen

#11

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 10.06.2012 17:22
von AlexEP3 • #44 /4 | 41 Beiträge

Wir müssen alle eigentlich Dir und Deinem ganzen Team danken Heiko.

Alles was wir letztes Jahr angesprochen und naja "bemängelt" haben, wurde verbessert und gut umgesetzt. Dafür ein großes Lob.

Ich glaube dieses Jahr kann sich keiner so richtig beschweren.

Was ist eigentlich aus dem Lotus geworden? Weiß da jemand was? Wie schlimm war denn die ganze Sache, haben ja oben gestanden und nix mitbekommen.

nach oben springen

#12

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 13.06.2012 10:55
von GT2 • # 1 | 52 Beiträge

Zitat von Heiko
Jedoch muss jeder vestehen, das gleiches Recht für alle gilt! Und wenn da jemand sich damit schwer tut, dann kann man halt in solchen Momenten nicht immer "nett und entspannt" bleiben.



Hallo Rennleiter Heiko,

dass gleiches Recht für alle gilt, ist völlig diskussionsfrei und damit habe ich auch persönlich noch nie ein Problem gehabt.

Es geht hier ja auch nicht um eine Bevorzugung, sondern eher um eine Benachteiligung.
Es ist mit mehr PS mit Schlamm an den Reifen nun mal wesentlich schwieriger zu fahren, als mit überschaubarem Vortrieb.
Ich bin, wie du weisst, ab dem 2. Lauf jeweils mit dreckigen Rädern durchgestartet...

Meine Mitteilung an die lieben Menschen, die herzinfarktgefährdet waren - ich kann damit umgehen, wie Du sehen konntest.
Meine Sorge gilt eher denen, die noch nicht so viel geübt haben und eher selten oder nie mit Helm fahren.

Die Devise muss dann einfach lauten supervorsichtig fahren,
denn es geht bedauerlicherweise immer noch nicht um die Europa - oder Weltmeisterschaft,
sondern um die goldene Ananas und die gelbe Elise, bzw. der Martin, hat mir sehr leid getan .


zuletzt bearbeitet 13.06.2012 11:09 | nach oben springen

#13

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 15.06.2012 19:28
von Big Mäc
avatar

War wieder eine super Veranstaltung und Ulli da hast Du wirklich verdammt viel Glück gehabt. Fahrkönnen hin oder her das hätte auch anders ausgehen können!

Aber da sollte man für nächstes Jahr wirklich versuchen irgendwie Kies aufzuschütten damit die Reifen speziell die Semi Slicks nicht mit Dreck verschmiert sind. Das sollte für nächstes Jahr das wichtigste sein!

Gibt es denn irgendwo ein Fotoalbum oder hab ich was übersehen?

nach oben springen

#14

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 16.06.2012 04:12
von GT2 • # 1 | 52 Beiträge

Zitat von Big Mäc
... Ulli da hast Du wirklich verdammt viel Glück gehabt. Fahrkönnen hin oder her das hätte auch anders ausgehen können!



Hallo Andy,

ich habe lange darüber nachgedacht. Deine Aussage ist ein Widerspruch in sich.

Wenn man auf sein Glück beim Autofahren angewiesen ist, kann man entweder nichts oder wenig und sollte lieber Schach spielen, statt schnell zu fahren.
Oder man hat durch genug Übung ein gewisses Fahrkönnen erlangt, dann ist es möglich seinen Eimer auch aus scheinbar ausweglosen Situationen raus zu holen
und ist eben nicht ausschließlich auf sein Glück angewiesen.

Die Sachlage in meinem Fall sieht doch folgendermaßen aus:
Nachdem diese Kurve in 5 Jahren immer so zu fahren ging, hatte ich dieses Jahr im 3. Trainingslauf kein Glück,
sondern der ganze Schmutz auf der Strecke hat bei ca. 160 km/h den Grip stumpf abreißen lassen und ich hatte luciferartig schnell zu lenken um nicht einzuschlagen
und war somit auf Fahrkönnen statt auf Glück angewiesen.

Spass beiseite: Lass uns einfach zeitnah eine Runde Schach spielen...


Walter Röhrl: " Fahrerisches Genie ist zu 10% Inspiration und zu 90% Transpiration."


nach oben springen

#15

RE: Resümee FB 2012

in 5. Freies Bergrennen 16.06.2012 12:11
von GT2 • # 1 | 52 Beiträge

Nein, Andy,
ich verbessere mich, du hattest doch recht,
ich hatte Glück, dass das schmale Strassenband nach Steinbach
in diesem Augenblick für mein 4,45 Meter langes Auto und meine Gegenlenkaktion letztendlich breit genug war.

Ich stand schliesslich laut Datenbox 28,1 Grad zur Fahrbahn...


zuletzt bearbeitet 16.06.2012 12:27 | nach oben springen


Im Chat z.Z. User.
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kerstin82
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 3 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 92 Themen und 881 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 29 Benutzer (31.10.2012 18:23).

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen